Lilly

Lilly

Die bezaubernde Lilly hat im Frühjahr 2018 ganz unerwartet ihr Frauchen verloren. Ihr Herrchen musste sich schwerenherzens aufgrund seiner Gesundheit entscheiden wo Lilly weiterhin leben soll. Da sie bereits mehrmals bei Bella for Dogs als Pensionsgast war, fiel die Entscheidung nicht ganz so schwer. So zog Lilly oder auch Lillyfee wie wir sie rufen in unseren Gnadenhof ein.

Sie sah aus und verhielt sich wie eine alte Omi trotz ihrer neun Jahre. Anfangs noch zurückhaltend gegenüber Menschen und Hunden taute sie nach und nach auf. In ihrem Alter hat sie ihre Stimme entdeckt und bellt freudig wedelnd über das Gelände und auch einem Spiel mit anderen Hunden geht sie nicht mehr aus dem Weg. Die Trauer um ihr Frauchen ist vergangen und sie blüht immer weiter auf.

Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten holt sie sich gerne ab und ist eine wirklich liebe alte Hundedame, die das Bad in der Sonne und den Aufenthalt auf unserem Gelände genießt. Dabei hat sie alle Zeit der Welt. Einzig beim Futter, da entwickelt sie Lichtgeschwindigkeit und zeigt auch schon mal mit den Zähnen, dass es schneller gehen könnte.

Die Bilder mit dem Farbpulver sind beim Holi-Shooting mit Antje Hachmann entstanden.  Lilly hatte sichtlich Spaß daran im Mittelpunkt zu stehen und ist mit Bella über die Wiese getobt wie ein junger Hund.